04.09.01 10:52 Uhr
 63
 

Acht Fälle von Kindesmissbrauch - heute Prozessbeginn

Ein 75-jähriger Rentner wird angeklagt, in acht Fällen Kinder auf Behindertenfahrten sexuell missbraucht zu haben (SN berichtete).

Ein Teilgeständnis habe der Rentner durch seinen Anwalt schon vorgelegt. Laut Aussagen des Rentners, habe er einige der Kinder während der Fahrt berührt.

Ab heute muss sich der Rentner zu den fünf Fällen, die im Jahre 1998 und 1999 im Bezirk Kreuzberg passierten, verteidigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Fall, Kindesmissbrauch, Prozessbeginn
Quelle: www.welt.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?