04.09.01 10:07 Uhr
 24
 

Verfolgung auf kroatisch: Dramatische Jagd endet im Wildzaun

Auf frischer Tat ertappte die Polizei in Moosseedorf/ Schweiz am Freitag einen 20- und einen 35-jährigen Kroaten, als sie in ein Mehrfamilienhaus einstiegen. Die beiden Männer konnten nach einer spektakulären Flucht gestellt werden.

Sie setzen sich in einem Fluchtfahrzeug auf die Autobahn Richtung Zürich ab. Ein Polizeiwagen nahm die Verfolgung auf. Durch die wilde Fahrweise gefährdeten die Flüchtigen andere Autofahrer.

Ein jähes Ende nahm der Ausreißversuch in einer Autobahnausfahrt. Die Flüchtenden übersteuerten, drehten und rutschten in einen Wildzaun. Bei der Vernehmung gaben sie weitere Einbrüche zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Drama, Jagd, Kroatien, Verfolgung
Quelle: www.azonline.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Obdachloser erstreitet sich vor Gericht Recht auf Unterkunft
München: Obdachloser erstreitet sich vor Gericht Recht auf Unterkunft
USA: Hinrichtung gestoppt - Anwälte präsentieren neue entlastende Indizien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL II zeigt Bundeswehr-Webserie "Die Rekruten" nun doch nicht
Fußball: Cristiano Ronaldo nach Sperre - "Man wird mich niemals zu Fall bringen"
München: Obdachloser erstreitet sich vor Gericht Recht auf Unterkunft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?