04.09.01 08:17 Uhr
 1.177
 

Schwerer Unfall auf der A7

Heute morgen gab es auf der A7 (Füssen-Ulm) im Landkreis Neu-Ulm einen schweren Auffahrunfall. Insgesamt drei Personen wurden verletzt, zwei davon mittelschwer und eine schwer.

Die Polizei teilte mit, dass der Verursacher aus noch ungeklärten Gründen von hinten auf ein anderes Auto geprallt sei. Der vordere Wagen überschlug sich darauf hin mehrmals und wurde gleichzeitig von der Fahrbahn geschleudert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"
USA: Oberster Gerichtshof bestätigt Trumps Einreiseverbot für Muslime teilweise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?