04.09.01 06:13 Uhr
 1.561
 

Fanclub von Britney Spears aus Frust geschlossen

Die Mitglieder des belgischen Britney Spears Fanclub 'Go Britney' haben diesen geschlossen, weil sie das Benehmen der Popsängerin ihren Fans gegenüber nicht mehr hinnehmen wollen.

Als Beispiel für ihr unmögliches Verhalten erzählten die Belgier von einem Fan, der sein Idol im Flugzeug um ein Autogramm bitten wollte, aber von ihren Bodyguards grob zurückgewiesen wurde.

Einen Star, der seine Fans nur als potentielle Käufer von CDs ansieht, wollen die Ex-Fans nicht unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blue Kheper
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears, Frust, Fanclub
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears
Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears
Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?