03.09.01 23:53 Uhr
 15
 

Merz und die "Nationale Identität"

Friedrich Merz, Fraktionsvorsitzender der CDU ist der Meinung, der Begriff 'Nationale Identität' sei ein wichtiges Thema für den Wahlkampf. Damit unterstützt er die Meinung seines Parteikollegen Roland Koch, der diesen Begriff ebenfalls prägen will.

Der Ex-CDU-Generalsekretär Heiner Geißler mißbilligt die Meinung seiner Kollegen und sagte wörtlich: 'Das ist ein ebenso überflüssiger Vorschlag wie der von der deutschen Leitkultur. Er führt uns ins Abseits'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blue Kheper
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nation, National, Identität
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?