03.09.01 23:35 Uhr
 27
 

Beifallsstürme für Comic-Musical-Version von "Woyzeck" in Berlin

Die in Kopenhagen aufgeführte Comic-Musical-Version von 'Woyzeck' (SN berichtete), ist nun auch in Berlin mit tosendem Applaus aufgenommen worden.

Robert Wilson führte Regie zu dem Werk mit der Musik von Tom Waits. Die Vorlage stammt - wer kennt sich nicht! - von Georg Büchner.

Aufgeführt wurde das Werk im Berliner Ensemble, der ehemaligen Brecht-Bühne. Und das hat einen gewissen Witz: Die Musik wurde nämlich mit der von Weill verglichen, der zusammen mit Brecht das Erfolgswerk 'Dreigroschenoper' geschaffen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Version, Comic, Musical, Beifall
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Comedy-Star Jerry Seinfeld mit neuer Show bei Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?