03.09.01 22:30 Uhr
 22
 

Fünf-Jahres-Plan für die Salzburger Festspiele vorgestellt

Die Leitung der Salzburger Festspiele hat jüngst einen Fünf-Jahres-Plan vorgestellt: Im Jahr 2006 sollen alle 22 Bühnenwerke Mozarts aufgeführt werden - alle binnen fünf Wochen und alle neu erarbeitet.

Von Strauss gibt es fünf Opern, jedes Jahr eine und ebenfalls 'neu bewertet'. Ferner geplant: Eine 'Rehabilitierung' von Komponisten, welche als 'entartet' gelten: Schreker, Korngold, Wellesz.

Und: Die Festspiele wollen pro Jahr ein Projekt vorstellen, dass als 'Erprobung' gilt. In Planung sind hier Opern von Hans Werner Henze, Olga Neuwirth und Matthias Pintscher.


WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Plan, Salzburg, Festspiel
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?