03.09.01 22:30 Uhr
 22
 

Fünf-Jahres-Plan für die Salzburger Festspiele vorgestellt

Die Leitung der Salzburger Festspiele hat jüngst einen Fünf-Jahres-Plan vorgestellt: Im Jahr 2006 sollen alle 22 Bühnenwerke Mozarts aufgeführt werden - alle binnen fünf Wochen und alle neu erarbeitet.

Von Strauss gibt es fünf Opern, jedes Jahr eine und ebenfalls 'neu bewertet'. Ferner geplant: Eine 'Rehabilitierung' von Komponisten, welche als 'entartet' gelten: Schreker, Korngold, Wellesz.

Und: Die Festspiele wollen pro Jahr ein Projekt vorstellen, dass als 'Erprobung' gilt. In Planung sind hier Opern von Hans Werner Henze, Olga Neuwirth und Matthias Pintscher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Plan, Salzburg, Festspiel
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?