03.09.01 21:49 Uhr
 12
 

Freilassung deutscher Globalisierungsgegner

Nun wurden Elf deutsche Globalisierungsgegner, welche Juli diese Jahres, während des G8-Gipfels in Genua verhaftet worden sind, von der Italienischen Justiz freigelassen.

Allerdings wurden nicht alle der Globalisierungskritiker entlassen. So steht ein Deutscher noch unter Hausarrest. Vier weitere Deutsche erfahren erst am Montag, im Rahmen eines Gerichtsbeschlusses über ihre Zukunft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PH@S3MOD
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Freilassung, Global
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum
DiEM25: "New Deal" soll die EU von innen erneuern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Berlins Schulen fallen reihenweise durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?