03.09.01 19:33 Uhr
 105
 

Zweifel über Vaterschaft: Teenager erschießt schwangere Freundin

In New York ist der 19-jährige Wayne Teasley verhaftet worden, nachdem er seine 18-jährige schwangere Freundin Kalisha Bosier mit einem Kopfschuß getötet hatte. Vorausgegangen war der Tat ein lautstarkes Eifersuchtsdrama.

Zwei Wochen vor dem Geburtstermin hatte es Streit um die Vaterschaft gegeben. Die Frau hatte ihren Freund mit wechselnden Aussagen provoziert, er sei der Vater des Ungeborenen bzw. er sei es nicht. Der Streit darüber endete offenbar tödlich.

Mit schwer blutender Kopfverletzung und halb bewußtlos hatte die Schwester die Schwangere gefunden. Eine Stunde nachdem die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen erlag, wurde auch das Kind für Tod erklärt.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Freund, Schwangerschaft, Teenager, Zweifel
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darknet-Bilder: Gefasster Mann gesteht sexuellen Missbrauch an Vierjähriger
Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Irakische Armee erobert Kirkuk im Handstreich von den Peschmerga
Umfrage: 70 Prozent der Deutschen gegen einen islamischen Feiertag
Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?