03.09.01 18:14 Uhr
 30
 

Putin möchte nicht, dass baltische Republiken in die Nato eintreten

Wladimir Putin äußerte sich am Montag nicht sehr erfreut zu dem Wunsch der baltischen Republiken Estland, Lettland und Litauen in die Nato einzutreten.

Seiner Meinung nach werde kein 'Sicherheitsraum in Europa' geschaffen, wenn die Nato ihren Einfluß bis an die Grenze Russlands ausdehne.

Trotzdem werde er keinerlei Maßnahmen ergreifen, um einen Beitritt der Republiken zur Nato zu verhindern und versicherte ausdrücklich keinerlei Angriffspläne gegen irgendjemand in dieser Region zu hegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blue Kheper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Republik
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Kommission plant radikale Reform mit Kerneuropa und restlichen Staaten
Donald Trump möchte im "Rudel" der Atommächte ganz oben stehen
Donald Trump ist "manisch darauf fokussiert", alle Wahlversprechen einzulösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?