03.09.01 17:21 Uhr
 6
 

Die Boat-People in Australien umgeladen

Die Flüchlinge die die 'Tampa' aufgenommen hatte sind umgeladen worden.
Sie wurden von dem Truppentransporter 'Manoora' aufgenommen. Die 438 aus Afghanistan stammenden Flüchtlinge werden wohl bald an Land gehen können.

Doch darüber entscheidet erst noch ein Bundesgericht.
Das Umschiffen der Flüchtlinge vor den Weihnachtsinseln war wegen der hohen See eine sehr schwere Aktion.
Jeweils zu 30 Personen wurden sie mit zwei Booten auf das andere Schiff gebracht.

Am Dienstag setzt die 'Tampa' ihren Weg nach Singapur fort. Die 'Manoora' wird im Hafen von Port Moresby auf Papua Neuginea festmachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?