03.09.01 17:21 Uhr
 6
 

Die Boat-People in Australien umgeladen

Die Flüchlinge die die 'Tampa' aufgenommen hatte sind umgeladen worden.
Sie wurden von dem Truppentransporter 'Manoora' aufgenommen. Die 438 aus Afghanistan stammenden Flüchtlinge werden wohl bald an Land gehen können.

Doch darüber entscheidet erst noch ein Bundesgericht.
Das Umschiffen der Flüchtlinge vor den Weihnachtsinseln war wegen der hohen See eine sehr schwere Aktion.
Jeweils zu 30 Personen wurden sie mit zwei Booten auf das andere Schiff gebracht.

Am Dienstag setzt die 'Tampa' ihren Weg nach Singapur fort. Die 'Manoora' wird im Hafen von Port Moresby auf Papua Neuginea festmachen.


WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Australien
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?