03.09.01 17:01 Uhr
 78
 

Erste Polizeistation für Internetkriminalität

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass in Indien die erste Polizeistation geschaffen wurde, die sich nur mit Internetkriminalität (Cyber Crime) befassen wird. Die Polizeistation wird am 15. September in Bangalore eröffnet.

Ziel der neuen Polizeieinheit wird es sein sich nur mit Cyber-Straftaten wie zum Beispiel Hacker-Angriffen, Datendiebstahl und Internet-Betrügereien zu befassen und schnell aufzuklären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Polizei, Internet
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?