03.09.01 16:54 Uhr
 45
 

Geschichtsträchtiger Augenblick in Boston nur knapp verpasst

Mike Mussina, Pitcher der New York Yankees, fehlte nur noch ein Strike zum Einzug in die Baseballanalen als Carl Everett durch seinen Hit im 9. Inning beim zweiten Aus das 'Perfect Game' verhinderte.

Mussina wäre damit erst der 17. Spieler in der über 120-jährigen Geschichte der MLB gewesen, der dieses Kunststück vollbracht hätte. Es wäre das erste Perfect Game im legendären Fenway Park in Boston gewesen.

Das Spiel endete mit einem 1:0 Sieg für die New York Yankees bei den Boston Red Sox. Der Pitcher der Red Sox war David Cone. Im gelang 1999, damals noch für die Yankees, das bislang letzte Perfect Game der MLB.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PS:
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Auge, Boston
Quelle: www.mlb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?