03.09.01 16:23 Uhr
 22
 

Großer Zuwachs bei der Zahl der Online-Nutzer

Nach einer Studie von ARD und ZDF nutzen im Gegensatz zum Vorjahr rund 36 Prozent mehr Menschen das Internet.
Ermittelt wurde dieses Ergebnis aus der Gruppe der über 14jährigen.

Vor allem junge und gut gebildete Menschen seien Stammnutzer des Internets.
Noch vor wenigen Jahren wurde das Internet zumeist vom Arbeitsplatz aus genutzt - heutzutage verfügen aber bereits 78 Prozent der User über einen Onlinezugang zu Hause.

Die Nutzung des Internets sei zudem auch weitaus zweckgebundener geworden.
80 Prozent nutzen die angebotenen Emaildienste und rund 59 Prozent der User suchen nach interessanten Informationen.