03.09.01 14:29 Uhr
 89
 

FC Bayern - Große Sorgen vor dem Duell mit Bor. Dortmund

Vor dem Duell mit Tabellen-Führer Borussia Dortmund plagen dem FC Bayern große Sorgen. Für die Vorbereitung des am Samstag steigende Top-Spiels fehlen Ottmar Hitzfeld gleich acht Nationalspieler.

Hargreaves, Salihamidzic, Sforza, Niko und Robert Kovac, Elber, Pizarro und Santa Cruz sind für Länder-Spiele freigestellt worden.
Fünf der genannten kommen Donnerstag, die restlichen Spieler erst am Freitag wieder.

Den Dortmundern fehlen zur Zeit nur Rosicky und Sörensen. Und das bringt Manager Hoeneß auf die Palme.'Warum spielen die Südamerikaner nicht wie die Europäer am Wochenende? Das ist ein Witz, eine Unverschämtheit der FIFA. Das ist ungerecht' so Hoeneß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer, Dortmund, Duell, Sorge
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?