03.09.01 14:01 Uhr
 81
 

Viag Interkom warnt vor Kostenexplosion für die Mobilfunkbranche

Viag Interkom setzt sich für eine Zusammenarbeit bei dem Aufbau der UMTS-Netze ein.

Auf die Mobilfunkbetreiber würde laut Viag Interkom eine gewaltige Kostenwelle zurollen.
Diese könnte nur gemeinsam gemeistert werden.


Auch die Bundesregierung soll mit eingreifen, wenn es nach Viag geht. Sonst wäre der Standort Deutschland gefährdet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kosten, Mobil, Mobilfunk
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten
Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
AfD: Frauke Petry und Spitzenkandidaten sprechen seit Monaten nicht miteinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?