03.09.01 13:08 Uhr
 3.671
 

Windows XP und die Probleme mit älterer Hardware

PC- Besitzer, die Windows XP auf ihren alten Rechner aufspielen wollen, sollen nach Meinung des Computer-Magazins PC-Welt Vorsicht walten lassen. Ältere oder wenig verbreitete Hardware neige zu Problemen mit dem neuen Betriebssystem.

Ebenfalls kritisiert wurde die Zwangsregistrierung bei Windows XP nach 30 Tagen. Dies verhindere kaum das erstellen von Raubkopien, sondern belästige den Anwender nur.

Gelobt wurde die Bedienerführung des neuen Programms. Sowohl für Anfänger als auch erfahrene PC-Nutzer seien die Detailverbesserungen sehr attraktiv geworden. Auch die Zugabe von Brenn-Software und einer Desktop-Firewall wurde positiv bewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Problem, XP, Hardware
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?