03.09.01 12:31 Uhr
 138
 

High End Server: "Linux mal ganz anders" - Bei $250.000 gehts los

'Egenera', der bekannte Server Hersteller, wird nächste Woche einen überdimensionalen und 'ultra' teuren High End Linux Server auf den Markt bringen. Das große Frame-System kann max. 24 'kleinere' Server mit jeweils 2 bis 4 CPU's aufnehmen.

Der Einstiegspreis liegt bei satten $250.000 und in Zukunft sollen sogar bis zu 120 Geräte zu einem Serverpool vernetzt werden. Jeder einzelne Server kann somit für den anderen die Arbeit übernehmen.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux, Server
Quelle: www.nickles.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?