03.09.01 12:16 Uhr
 24
 

Die Auswirkungen des Pauschaltourismus auf die Umwelt

Pauschalreisen sind nach Aussage des Tourismuswissenschaftlers Torsten Kirstges (Professor für Tourismuswirtschaft an der FH Wilhelmshaven) umweltfreundlicher als Individualreisen.

Ein pauschal Reisender erkundet sein Ferienziel nämlich eher auf festgelegten Routen als Individualreisende und richtet somit nicht so viel Schaden für die Umwelt an.

Desweiteren könne ein Flugzeug mit 250 Pauschalreisende eine bessere Umweltbillanz aufweisen, als wenn diese alle mit dem Auto in Urlaub fahren würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sellamsee
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umwelt, Auswirkung, Pauschal
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?