03.09.01 12:16 Uhr
 24
 

Die Auswirkungen des Pauschaltourismus auf die Umwelt

Pauschalreisen sind nach Aussage des Tourismuswissenschaftlers Torsten Kirstges (Professor für Tourismuswirtschaft an der FH Wilhelmshaven) umweltfreundlicher als Individualreisen.

Ein pauschal Reisender erkundet sein Ferienziel nämlich eher auf festgelegten Routen als Individualreisende und richtet somit nicht so viel Schaden für die Umwelt an.

Desweiteren könne ein Flugzeug mit 250 Pauschalreisende eine bessere Umweltbillanz aufweisen, als wenn diese alle mit dem Auto in Urlaub fahren würden.


WebReporter: sellamsee
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umwelt, Auswirkung, Pauschal
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?