03.09.01 12:14 Uhr
 39
 

Fehler in KMail von KDE 1.x

Wer noch immer den Linux Desktop KDE 1.x und den mitgelieferten eMail Client KMail < 1.0.29.1 verwendet, muss sich am 9. September auf eine Überraschung gefasst machen

Zu diesem Zeitpunkt läuft ein interner Zähler in KMail über, der die vergangenen Sekunden seit dem 1.1.1970 zählt. Das Datum eingehender eMails wird nicht mehr korrekt angezeigt.

Des weiteren kann es passieren, dass der Mailordner (~/Mail) zerstört wird.

Eine Warnung diesbezüglich wurde schon vor 6 Monaten veröffentlicht.

Ein Update auf KDE 2.x behebt den Fehler