03.09.01 12:10 Uhr
 90
 

7 Meter Python verschlingt einjähriges Kalb - Bewegungsnot

In Malaysia hatte es eine sieben Meter Python etwas zu gut gemeint.
Sie verschlang ein ganzes, einjähriges Kalb und wurde daraufhin zu träge, um sich grossartig zu bewegen.

Die Besitzer des Festmahlopfers machten sich auf die Suche und fanden die Schlange in der Nähe eines Abwasserrohres.

Sie trugen die 150 Kilo schwere Schlange zu den Geschädigten. Dieser sagte: 'Obwohl ich unter dem Verlust meines Kalbes leide, bin ich froh, dass der Mörder gefunden wurde'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: 7, Meter, Bewegung, Python, Kalb
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses Gadget sammelt Sperma aus der Vagina
Mecklenburg-Vorpommern: BH rettet Frau vor Waffenprojektil eines Jägers
England: Dieb klaut 20 Kilogramm schweren und preisgekrönten Cheddar-Käse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?