03.09.01 12:10 Uhr
 90
 

7 Meter Python verschlingt einjähriges Kalb - Bewegungsnot

In Malaysia hatte es eine sieben Meter Python etwas zu gut gemeint.
Sie verschlang ein ganzes, einjähriges Kalb und wurde daraufhin zu träge, um sich grossartig zu bewegen.

Die Besitzer des Festmahlopfers machten sich auf die Suche und fanden die Schlange in der Nähe eines Abwasserrohres.

Sie trugen die 150 Kilo schwere Schlange zu den Geschädigten. Dieser sagte: 'Obwohl ich unter dem Verlust meines Kalbes leide, bin ich froh, dass der Mörder gefunden wurde'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: 7, Meter, Bewegung, Python, Kalb
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?