03.09.01 11:45 Uhr
 29
 

51-jährige Frauenleiche durch Ehering identifiziert

In der letzten Woche wurde in der Nähe von Stromberg/Hunsrück im Wald eine weibliche Leiche gefunden, die drei goldene Ringe bei sich trug.

Auf Grund der Eheringe konnte nun die Leiche identifiziert werden. Eine Frau konnte Angaben über die in den Ringen befindlichen Gravuren machen. Laut Polizeiangaben stamme die tote Frau aus Düsseldorf.

Ein Jäger hatte die tote Frau mit starken Schädelverletzungen und versteckt unter Zweigen gefunden. Die Kripo ermittelt nun wegen der Todesursache weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sackifatz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Ehering
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet |