03.09.01 11:40 Uhr
 2
 

Cordis schließt Patienten-Immatrikulation ab

Das Pharma-Unternehmen Cordis Corp., eine Tochter von Johnson & Johnson, hat die Patienten-Anmeldung für eine klinische Studie abgeschlossen. An den Tests nehmen 1.101 Patienten teil.

Dabei soll die Sicherheit und Wirksamkeit des CYPHER(TM) Stents untersucht werden. Dieser dient der Behandlung von blockierten Herzkranzgefäßen. Nach einem Monat werden die ersten Ergebnisse erwartet.

Die Aktien von J&J stiegen in New York um 0,72 Prozent und schlossen bei 52,71 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Patient
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro