03.09.01 11:14 Uhr
 1.090
 

"Mobile Forces": Die neue Unreal-Engine lässt keine Wünsche offen

Die Spieleschmiede 'Rage Software' hat jetzt auf der 'ECTS' ihr neustes Produkt vorgestellt.
Mobile Forces besticht durch astreine Grafik, dank der neuen Unreal 2 Engine.

Außerdem kann man jeden Wagen in der Stadt steuern und der Multiplayer-Support kommt ebenfalls nicht zu kurz.
Es werden die standard Spielvarianten Deathmatch und Capture The Flag, sowie einige noch unbekannte Modi unterstützt.

Release des Spiels ist Anfang 2002!


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mobil, Wunsch, Unreal, Engine
Quelle: www.turtled.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"
Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?