03.09.01 10:25 Uhr
 5
 

Merck & Co. plant Entlassungen

Der Pharma-Gigant Merck & Co. Inc. reorganisiert zum 24. September, im Zuge eines Kosteneinsparungs-Programms, seine Verkaufs- und Marketingabteilung. Dadurch wird eine unbestimmte Zahl Arbeitnehmer entlassen. Steigender Wettbewerb, Preiskontrollen und Patienten-Verlust machen diese Maßnahmen nötig.

Nach Angaben der Unternehmenssprecherin Gwendolyn Fisher handelt es sich um eine kleine Anzahl von Stellen-Streichungen. Zudem werden in Bereich Verkauf auch neue Arbeitsplätze geschaffen. Dadurch ändert sich die Tätigkeit einiger Arbeitnehmer.

Die Aktien fielen in New York um 1,35 Prozent und schlossen am Freitag bei 65,10 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entlassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Bedingungsloses Grundeinkommen wird in Schleswig-Holstein getestet
Sicherheitspersonal der Deutschen Bahn trägt künftig Körperkameras



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit
Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Caroline Beil bringt im Alter von 50 Jahren Kind zur Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?