03.09.01 10:24 Uhr
 121
 

Pink Floyds "The Wall" als Ballett

In Dresden wird am Donnerstag und Freitag um 20 Uhr im Theaterhaus 'kleine Szene' der sächsischen Staatsoper eine Inszenierung von Hannes-Detlef Vogel aufgeführt.

Das Besondere daran: Zur Musik von Pink Floyds "The" Wall gibt es ein Ballett.
Mit diesem außergewöhnlichen Programm startet die Staatsoper in die neue Saison.

Vorstellungen finden auch am 14. und 15. September statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Pink, Ballett
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?