03.09.01 05:56 Uhr
 167
 

Großeinsatz für Rettungskräfte - 44 Renter hatten Brechdurchfall

Mehr als 50 Rettungskräfte, darunter 5 Notärzte, waren diese Nacht im Einsatz als 44 Altenheim-Bewohner aus Mannheim wegen Brechdurchfall eingeliefert wurden.

Grund dafür könnte eine Salmonelleninfektion sein, teilte ein zuständiger Polizeisprecher mit. Allerdings laufen die Untersuchungen noch und mit weiteren Ergebnissen sei erst im Laufe des Tages zu rechnen.


WebReporter: me@inter.net
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rentner, Rettung, Rente, Großeinsatz, Rettungskraft
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?