03.09.01 05:56 Uhr
 167
 

Großeinsatz für Rettungskräfte - 44 Renter hatten Brechdurchfall

Mehr als 50 Rettungskräfte, darunter 5 Notärzte, waren diese Nacht im Einsatz als 44 Altenheim-Bewohner aus Mannheim wegen Brechdurchfall eingeliefert wurden.

Grund dafür könnte eine Salmonelleninfektion sein, teilte ein zuständiger Polizeisprecher mit. Allerdings laufen die Untersuchungen noch und mit weiteren Ergebnissen sei erst im Laufe des Tages zu rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rentner, Rettung, Rente, Großeinsatz, Rettungskraft
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?