03.09.01 05:54 Uhr
 90
 

Tagelöhner bekommt 1 Million Dollar geschenkt

Die Konzernleitung von McDonald's wollte einen Menschen glücklich machen. Sie beauftragte die Geschäftsstelle der Restaurantkette in Holly Hill in Florida 1 Million Dollar einem wildfremden Passanten zu schenken.

Patrick Collier ist der glückliche, der am Samstag mit seiner Freundin zum Frühstück in diese Zweigstelle kam und überrascht wurde.

Fassungslos hielt er das 'Zertifikat' in der Hand, daß er nun plötzlich Millionär sei, wo er doch vor kurzem noch auf Pappkartons schlafen mußte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LlSA
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, Dollar
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag
USA: Ivanka Trump vermehrt Vorbild für Schönheitsoperationen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?