03.09.01 05:52 Uhr
 12
 

Brandstiftung:Täter entkommen

Ein unbekannter Mann legte in der vergangenen Nacht Feuer in einem grossen Einkaufsmarkt in Mannheim (Baden/Württemberg).

Der Brandstifter zerschlug ein Fenster und gelangte so in das Center.
Zuerst legte er Feuer an einem Kleidermagazin.
Rasch breitete sich das Feuer daraufhin aus.

Ein Augenzeuge verletzte sich als er versuchte den Brand zu löschen.
Etwa 30 Menschen mussten vorsorglich evakuiert werden, die in der Nähe des Einkaufszentrums wohnten.
Es enstand Schaden über 200 000DM.
Der Täter ist flüchtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Täter, Brandstiftung
Quelle: www.rheinpfalz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?