02.09.01 18:47 Uhr
 11
 

Mark Pannewitz feiert das "Ende des Mittelalters"

In der Region Wittenberg / Bitterfeld, besser gesagt in der Mark Pannewitz, die wiederum zu Uthausens gehört, gab es am vergangen Freitag einen Grund zum Feiern.

Grund für die Feierlichkeiten war der Abschluß der Anschlußarbeiten an das Trinkwassernetz der Trinkwasserzweckverbandes 'Buchholzbehälter'.

Bis zum Beginn der Bauarbeiten im Dezember 1998 war für die 47 Einwohner der Mark Pannewitz wie schon für ihre Vorfahren der Hofbrunnen die einzige Wasserquelle.


ANZEIGE  
WebReporter: Lem2000
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Ende, Panne, Mittel, Mittelalter
Quelle: www.mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?