02.09.01 17:07 Uhr
 2.407
 

Wilde Schießerei in Frankreich: Mann mit Panzerfaust getötet

Ein religiöser Fanatiker hat heute einen Stadtbediensteten aus dem französischen Beziers ermordet.
Danach ergriff der Täter die Flucht.


Mehrere Polizeibeamten versuchten den Täter zu stellen. Der Mann feuerte mit seiner Panzerfaust auf die eintreffenden Streifenwagen, wobei eines der Fahrzeuge explodierte.

Erst Spezialeinheiten konnten den Täter auf seiner Flucht stoppen und ihn mit gezielten Schüssen töten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frankreich, Panzer, Schießerei
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN