02.09.01 15:42 Uhr
 37
 

"Visitor Q" der neueste Horror-Streifen aus Japan - er kommt auch zu uns

In 'Visitor Q' geht es um eine Familie in der nichts normal ist. Der Sohn schlägt die Mutter, die Tochter vergnügt sich auf dem Strich und der Vater filmt alles für eine Dokumentation. Doch er greift nicht ein.

Inzucht, Vergewaltigung, Mord und Zerstörungswut - das alles passiert in der Familie. Ein pechschwarzer Humor überschattet den Film. Der Regisseur ist Takashi Miike aus Japan. Der Film kommt auch zu uns in die Kinos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Japan, Horror, Streifen, Streife, Q
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serdar Somuncu warnt: Erdogan könnte Deutschland in einen Bürgerkrieg treiben
Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?