02.09.01 14:44 Uhr
 571
 

Formel 1 - Spa: Das Rennen wurde abgebrochen

Vor der Blanchimot-Linkskurve wollte Burti an Irvine vorbeifahren, doch Irvine (im Jaguar) übersah den Probst-Piloten. Dabei fuhr Irvine Burti den Frontflügel ab.

Burti bohrte sich dadurch mit seinem Probst ungebremst in einen 6-fachen Reifenstapel. Angeblich ist Burti bei Bewusstsein.

Das Rennen wurde nach einer Safety-Car Phase vorerst abgebrochen.


ANZEIGE  
WebReporter: jff2k
Quelle: formel-eins.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?