02.09.01 14:15 Uhr
 27
 

Herzinfarkt: Neues zum Gesundheitszustand von Rudi Völlers Vater

Wie bei ShortNews berichtet, erlitt der Vater von Rudi Völler beim WM-Qualifikations-Spiel Deutschland gegen England in München auf der Haupttribüne einen Herzinfarkt.

Heute morgen ließ der Teamchef der deutschen Nationalmannschaft über den DFB mitteilen, dass sein Vater außer Lebensgefahr ist. Sein Zustand habe sich stabilisiert.

Während der ersten Halbzeit erlitt er in Block Z, Reihe 4 den Herzinfarkt. Zum Glück waren sofort Notarzt und Sanitäter zur Stelle, denen eine rasche Wiederbelebung gelang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Gesundheit, Herzinfarkt
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?