02.09.01 12:52 Uhr
 13
 

CDU: Senioren sollen zu Ehrenamt verpflichtet werden

CDU-Politiker forderten, Senioren sollen zu sozialen Ehrenämtern verpflichtet werden. So soll verhindert werden, dass immer weniger Leute ein Ehrenamt annehmen.

So würden sich junge Menschen trotz ihrer Arbeit ehrenamtlich engaschieren, während die meisten Rentner nur auf der faulen Haut lägen.

Von der SPD wurde der Vorschlag zurück gewiesen, er gehöre zu den 'Ideen aus der politischen Mottenkiste'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spockym
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Senior
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: "Justizministerium" wird für 26.000 Euro zu "Ministerium der Justiz"
Sebastian Kurz: Türkei bezahlt Frauen auf dem Westbalkan für Vollverschleierung
Donald Trump vollzieht Kehrtwende in Sachen Afghanistan: "Wir werden angreifen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Gericht untersagt islamische "Sofort-Scheidungen"
Studie: Der Ur-Apfel stammt aus Kasachstan
Trumps Ex-Stratege wieder bei "Breitbart" und will dort "in den Krieg ziehen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?