02.09.01 12:49 Uhr
 81
 

1. FC Union Berlin verkauft UEFA-Cup Heimspiel an Ufa

Wegen eines finanziellen Lochs von 1,4 Millionen DM im aktuellen Etat von Union Berlin, verkaufte der Klub die Rechte an seinem Heimspiel an die Ufa. Dieser Deal bringt den Berlinern etwa eine Million DM ein.

Damit setzt sich die Ufa überraschend gegen die Kinowelt-Tochter Sportwelt durch, die ebenfalls an den Rechten interessiert war. Präsident Heiner Bertram meinte dazu: 'Das Ufa-Angebot war das beste, die Hilfestellung der Sportwelt nicht ausreichend'.

Unions UEFA-Cup Heimspiel gegen Haka Valkeakoski findet am 27. September statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorro007
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Union, Cup, Union Berlin
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?