02.09.01 10:35 Uhr
 247
 

F1 : Schumacher beim Warm-up in Spa deutlich schneller als Williams

Beim heutigen Warm-up zum Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps konnte sich Michael Schumacher deutlich von der Konkurrenz absetzen mit einer Rundenzeit von 1.49,495 .

Die beiden Williams Piloten landeten auf den Plätzen 4 (Ralf Schumacher) und 7 (Juan-Pablo Montoya). Zweitschnellster wurde der Finne Mika Hakkinen im McLaren vor seinem Landsmann Kimi Raikkonen vom Sauber-Petronas Team.

Alle vier Deutsche landeten unter den ersten Zehn, wobei Nick Heidfeld heute Morgen der langsamste Deutsche im Feld war.
Der Spanier Fernando Alonso krachte mit Hochgeschwindigkeit in die Reifenstapel, konnte aber aus eigener Kraft aussteigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Michael Schumacher, Williams
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?