02.09.01 10:28 Uhr
 533
 

Ingo Dubinski: So verriet er seine Freunde

Der Fernsehmoderator Ingo Dubinski war jahrelang für die Stasi tätig (Shortnews berichtete). Jetzt sind nähere Informationen über seine Tätigkeit bekannt geworden.

So hat er vor allem Freunde verraten und wurde beispielsweise auf einen NVA-Bekannten angesetzt, der in der Kirche tätig war.

Über ihn schrieb er: 'Er sieht keine Einheit von Sozialismus und Frieden, erkennt aber die gefährliche und aggressive Rolle des Imperialismus.'. Zusätzlich durchwühlte er dessen Schrank und gab die gefundenen Dinge weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freund, Ingo
Quelle: bz.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spiele-App "Candy Crush Saga" wird als TV-Show umgesetzt
Tatjana Gsell: So sieht sie heute aus
"Aerosmith"-Sänger: "Donald Trump ist ein guter Freund von mir"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"
FBI-Ermittlungen behindert? Donald Trump wollte Positives von Geheimdienstlern
154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?