02.09.01 09:10 Uhr
 2.946
 

Riesenwarze vermutet - Etwas wuchs Monate auf seiner Brust

Nach neun Monaten konnte sich ein Mann endlich dazu durchringen, seine Brust von Hautspezialisten untersuchen zu lassen. Denn dort war mittlerweile eine stattliche Geschwulst gewachsen. Diese war 4 cm hoch und hatte ein Fläche von 8,5 x 6,5 cm.

Dem Regelfall folgend, ging man von einer Riesenwarze aus. Allerdings stellte dich die Geschwulst als ein Tumor heraus. Als Ursache kommt sowohl zu starke Sonnenbestrahlung, als auch ein Berührung mit chemischen Karzinogenen in Frage.

Bei dem Patienten konnte das Karzinom vollständig entfernt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Monat, Brust, Riese
Quelle: www.medical-tribune.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese Vornamen finden Männer bei Frauen attraktivsten
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?