02.09.01 00:37 Uhr
 130
 

Schwänzeltanz auf dem Mars: Roboter navigieren wie Bienen

Die Technik, mit der Bienen Entfernungen messen, könnte in nicht allzu ferner Zukunft unter anderem Mars-Missionen effektiver machen. Schon jetzt gibt es Roboter, die diese Methode nachahmen können.

Mit dem Schwänzeltanz geben Bienen an ihre Artgenossen auch die Entfernung zum Fressobjekt bekannt. Die Messung erfolgt dadurch, daß Objekte, die weniger als zwei Meter von der Biene entfernt liegen.

Die Ergebnisse der Roboter sind zur Zeit noch nicht überragend, in der Zukunft können aber Mars-Missionen mit sich frei bewegenden Robotern effizienter werden, als bisher mit von der Erde gesteuerten Automaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: härrie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Roboter, Biene
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?