01.09.01 22:47 Uhr
 27
 

NOK-Präsident Tröger: Ungewöhnliche Kriterien für Olympia- Vergabe

Nach Aussage von Walther Tröger, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) sind die Kriterien für die Vergabe der Olympischen Spiele 2012 anders als vielfach angenommen. Eine Entscheidung des IOC über den Austragungsort wird 2005 getroffen.

Bis dahin wird es eine Ausschreibung unter den Deutschen Städten geben, die Interesse haben. Die Entscheidung über den Austragungsort innerhalb Deutschlands wird vom NOK 2003 erwartet. Bislang steht nicht fest, ob Deutschland sich überhaupt bewirbt.

Tröger sagte, daß weder die Budgethöhe der Werbekampgne noch die Anzahl der Sponsoren noch die Reihenfolge der eingereichten Bewerbungen ausschlaggebend ist. Allein bestimmend sei, ob der Standort der 'beste' sei.


WebReporter: fishi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, Olympia, Olymp, Vergabe
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch
Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Turner-Arzt gesteht siebenfachen sexuellen Missbrauch
Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?