01.09.01 21:11 Uhr
 2.605
 

F1: Keine Chance für Schumi - Das Qualifying-Ergebnis hat Gültigkeit

Der von McLaren Mercedes eingelegte Protest gegen die Wertung des Qualifyings am heutigen Samstag (SN berichtete), weil die BMW-Piloten und andere Fahrer durch eine Gelb-Flaggen-Phase ihre Bestzeiten herausfuhren, wurde abgelehnt.

McLaren legte Protest ein, weil sie ihren Fahrern während der Gelb-Phase die Anweisung gaben, langsamer zu fahren, wovon andere Piloten letztendlich profitierten.

Die Rennleitung lehnte den Protest jedoch nach sechs Stunden Beratung ab, womit die erzielten Qualifying-Zeiten Gültigkeit besitzen.


ANZEIGE  
WebReporter: Atlantis2001
Quelle: www.sportal.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?