01.09.01 18:18 Uhr
 11
 

Hollywood-Maskenbildner John Chambers tot

Der berühmte Maskenbildner John Chambers starb 78-jährig an den Folgen einer Diabetes-Erkrankung.

Zu seinen Werken gehörten unter anderem 'Planet der Affen', für den er einen Oscar bekam und auch der berühmte Mr. Spock aus 'Star Trek'.

Zusätzlich entwickelte er zahlreiche neue Erfindungen, wie die sogenannte 'Glatzenkappe', die Schauspielern schnell und einfach ein haarloses Aussehen verleiht. Als 'Hobby' fertigte Chambers auch Prothesen für Krebsopfer an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Hollywood, Maske
Quelle: 213.144.16.200

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"
Angeblich bekommen George und Amal Clooney Zwillinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke
Streamingdienst Netflix zeigt Kultzeichentrickserien "He-Man" und "She-Ra"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?