01.09.01 16:57 Uhr
 53
 

Schwere Straßenschlachten vor dem heutigen Fußballspiel

Nachdem es bereits in der Nacht zum Samstag schwere Ausschreitungen zwischen deutschen Hooligans und der Polizei in Frankfurt gab, kam es am heutigen Nachmittag zu Straßenschlachten in München.

Deutsche und englische Fans lieferten sich zunächst in der Münchner Füßgängerzone eine ware Massenschlägerei, die sich am Nachmittag zum Hauptbahnhof hin verlagerte.

Ausgeufert sei die Situation in einem Münchner Lokal, bei dem die Einrichtung zu Bruch ging und es mehrere Verletzte gab.
Über die Zahl der Festgenommenen und der Verletzten konnte die Polizei keine Angaben machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Straße, Fußballspiel
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik
Richterbund klagt: Flut von Asylverfahren sind kaum zu bewältigen
"Linkin Park"-Sänger bringt sich an Geburtstag von totem Freund Chris Cornell um



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France
Fußball: Mesüt Özil fordert von Arsenal London 20-Millionen-Euro Jahresgehalt
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?