01.09.01 16:57 Uhr
 53
 

Schwere Straßenschlachten vor dem heutigen Fußballspiel

Nachdem es bereits in der Nacht zum Samstag schwere Ausschreitungen zwischen deutschen Hooligans und der Polizei in Frankfurt gab, kam es am heutigen Nachmittag zu Straßenschlachten in München.

Deutsche und englische Fans lieferten sich zunächst in der Münchner Füßgängerzone eine ware Massenschlägerei, die sich am Nachmittag zum Hauptbahnhof hin verlagerte.

Ausgeufert sei die Situation in einem Münchner Lokal, bei dem die Einrichtung zu Bruch ging und es mehrere Verletzte gab.
Über die Zahl der Festgenommenen und der Verletzten konnte die Polizei keine Angaben machen.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Straße, Fußballspiel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?