01.09.01 16:46 Uhr
 60
 

Schlimmes Schicksal einer Katze: Einasphaltiert - 21 Tage ohne Futter

In Wien wurde eine Katze gerettet, die 15 Tage unter einer Skateboardbahn gefangen war. Sie ist vor den Asphaltierungsarbeiten hineingegangen und war dann gefangen.

Nach vermutlich 3 Wochen hörten Kinder die Katze und riefen, nachdem sie sie gefüttert hatten die Feuerwehr, die das halbverhungerte Tier rettete.

Die Katze ist nun in einem Tierschutzhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Katze, Schicksal, Futter
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?