01.09.01 16:46 Uhr
 60
 

Schlimmes Schicksal einer Katze: Einasphaltiert - 21 Tage ohne Futter

In Wien wurde eine Katze gerettet, die 15 Tage unter einer Skateboardbahn gefangen war. Sie ist vor den Asphaltierungsarbeiten hineingegangen und war dann gefangen.

Nach vermutlich 3 Wochen hörten Kinder die Katze und riefen, nachdem sie sie gefüttert hatten die Feuerwehr, die das halbverhungerte Tier rettete.

Die Katze ist nun in einem Tierschutzhaus.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Katze, Schicksal, Futter
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?