01.09.01 15:38 Uhr
 607
 

BMW 'LCM': Intelligente Ansteuerung von Rück- und Bremslichtern

Der bayerische Automobilhersteller BMW setzt in der aktuellen 3er Modellreihe sowie beim angekündigten neuen 7er Modell eine neue intelligente Ansteuerung von Rücklichtern und Bremslichtern ein.

Das sogenannte Licht Control Modul, kurz LCM, erkennt beispielsweise den Ausfall des Bremslichtes. In solchen Fällen wird dann beim Bremsen durch erhöhte Stromzufuhr die Signalwirkung der Bremslichter von den Rücklichtern übernommen.

Zudem wird dem Fahrer der Ausfall auch angezeigt. Selbstverständlich sollte ein ausgefallenes Licht so schnell wie möglich ersetzt werden, das LCM gewährleiste dabei nur die Verkehrssicherheit für die Zwischenzeit, so ein BMW Sprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Intel
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung
Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?