01.09.01 14:19 Uhr
 1.580
 

"DSL-SATT" von Freenet, ab jetzt kann man sich vormerken lassen

Wie SN schon berichtete, plant Freenet eine Flatrate über Satellit. Interessierte können sich ab sofort unverbindlich vormerken lassen.

Das besondere an dieser Zugangsart war, dass man keinen Rückkanal über die Telefonleitung öffnen muss, sondern direkt an den Satellit senden kann.

Für die Onlinespieler dürften aber die hohen Pingzeiten Grund genug sein, nicht auf dieses Angebot zurück zu greifen.


WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Freenet
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?