01.09.01 14:07 Uhr
 851
 

Kraft der Sonne wird unterschätzt

Nach einer Befragung des Instituts für Demoskopie Allensbach am Bodensee unter 2000 Bundesbürgern, glauben 26%, dass die Gefährlichkeit der Sonne hochgespielt wird.

Von denen, die sich häufig bräunen lassen, glauben 46%, dass es garnicht so schlimm sei. 27% baden mehrere Stunden in der Sonne. 20% der Befragten hatten auch schon einen Sonnenbrand in diesem Jahr.

Diejenigen, die sich mit schützenden Mitteln eincremen, erzählten überdurchschnittlich oft von Sonnenbrand. Sie glaubten offensichtlich, dass ihnen Sonne nichts mehr anhaben könne, nachdem sie die Creme aufgetragen hätten.


WebReporter: Frieden
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sonne, Kraft
Quelle: www.lycos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?