01.09.01 13:48 Uhr
 45
 

Der Yellowstone-Park ist eine schlafende Bestie

Forscher befürchten, dass es bald einen gewaltigen Vulkanausbruch im Yellowstone-Park geben wird. Dr Park ist das letzte Naturparadies und umfasst 8987 Quadratkilometer.

Forscher bemerkten in den letzten 50 Jahren, dass sich der Boden durch die Gase um ca. einen Meter gehoben hat. Es werden jeden Tag Erdbeben registriert. Unter dem Park ist eine riesige Magmamenge.

Ein Frühwarnsystem wurde jetzt installiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Park
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?