01.09.01 12:12 Uhr
 1.819
 

Übernehmen Computer bald die Weltherrschaft? Stephen Hawking warnt

Der äußerst renommierte und bekannte Wissenschaftler Stephen Hawking warnt ganz eindringlich davor, dass die Computer durch ihre rasche Weiterentwicklung in Zukunft den Menschen haushoch an Intelligenz überlegen sein werden.

Dadurch könnten sie auch die Herrschaft über die Menschheit erlangen. Als einziges
Mittel dieser Entwicklung zu begegnen, sieht der Wissenschaftler die Gentechnik, meinte er in einem Focus Interview.

Durch die Gentechnik soll die Intelligenz der Menschen gesteigert werden, es würde zwar viel Zeit brauchen, um dies zu erreichen, es ist aber seiner Meinung nach die einzige Chance, mit den Computern mitzuhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Computer, Stephen Hawking
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stephen Hawking, der Gott als "überflüssig" bezeichnet, erhält Audienz bei Papst
Stephen Hawking: Menschheit in spätestens 1.000 Jahren am Ende
Starphysiker Stephen Hawking: Gier und Dummheit sind größte Gefahren für die Welt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stephen Hawking, der Gott als "überflüssig" bezeichnet, erhält Audienz bei Papst
Stephen Hawking: Menschheit in spätestens 1.000 Jahren am Ende
Starphysiker Stephen Hawking: Gier und Dummheit sind größte Gefahren für die Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?